Dutch English French German Spanish Turkish
Dutch English French German Spanish Turkish

In meinem neuen Buch "Agentterrorist" können Sie lesen, wie ich das Jahr in Einzelhaft verbracht habe, welche Belästigungen ich erlebt habe und wie ich es geschafft habe, die Überwachung immer wieder zu überlisten.

Artikel in die Welt

Erdogan forderte ihn auf zu schweigen. Er entschied dagegen

2 NOVEMBER 2019 / die WELT

"Geçmiş olsun“, lautet eine türkische Redewendung, die wörtlich „es möge vorbei sein“ bedeutet und mit „gute Besserung“ nur unzureichend übersetzt ist. Denn diese Formel benutzt man auch, wenn jemandem unschöne Dinge widerfahren sind – ein Unfall, eine private oder berufliche Trennung oder ein Gefängnisaufenthalt. 

 

Benennen wir das Problem des Rechtsterrorismus

14 OKTOBER 2019 / die WELT

Die Auszeichnung für die schäbigste Reaktion auf die antisemitischen und rassistischen Morde von Halle geht – erwartungsgemäß – an die Alternative für Deutschland (AfD). Nun hat diese Partei oft bewiesen, dass sie für ein paar Likes zu jeder Niedertracht bereit ist.

Ein heimtückischer Verrat an den Kurden

10 OKTOBER 2019 / die WELT

„Aujourd’hui, je suis kurde“ (heute bin ich Kurde), schrieb Stéphane Charbonnier, damals Chefredakteur der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“, anlässlich der Belagerung von Kobane im Oktober 2014 durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS).

Buchtour

7 OKTOBER - 2 DEZEMBER 2019

„Jedes autoritäre Regime hat Momente unfreiwilliger Komik“

Im Interview berichtet Buchautor und WELT-Journalist Deniz Yücel vom Leben in willkürlicher Gefangenschaft in der Türkei und wie er die Zeit überstanden hat. Fertig ist Yücel mit der Türkei trotz seiner Erlebnisse noch nicht.

Lese mehr

Deniz Yücel droht neues Verfahren

16 Juli 2019

Trotz des Urteils des türkischen Verfassungsgerichts wurde das Verfahren gegen Deniz Yücel wieder vertagt. Außerdem droht dem Journalisten ein neues Verfahren. Der Mann, der ihn ein Jahr lang ohne Anklageschrift einsperren ließ, fühlt sich als Leidtragender.

MEHR INFORMATIONEN

Eröffnungsrede bei Bad Hersfelder Festspielen

6 JULI 2019 / BAD HERSFELD

Weil seine Inhaftierung in der Türkei an Kafkas "Der Prozess" erinnert, wurde der Journalist Deniz Yücel zur Premiere bei den Bad Hersfelder Festspielen eingeladen. Dort griff er den Verfassungsschutz scharf an - zum Missfallen von Ministerpräsident Bouffier.

Mehr Informationen

Türkisches Verfassungsgericht gibt Deniz Yücels KLAGE RECHT

28 JUNI 2019 / ANKARA

Das türkische Verfassungsgericht urteilte nun, dass die Verhaftung des WELT-Korrespondenten rechtswidrig war.

Das Recht auf persönliche Sicherheit und Freiheit sowie das Recht auf Meinungsfreiheit sei verletzt worden.

Mehr Informationen

NDR-Dokumentation

14 APRIL 2019 / DAS ERSTE

„Wenn Pressefreiheit im Gefängnis landet"

Ein Jahr danach spricht Deniz Yücel über seine Zeit in türkischer Haft: "Ich wurde festgehalten als Geisel" - so der deutsche Journalist über seine 367 Tage im Gefängnis.

Mehr Informationen zur Sendung

2019 Litvack Prize

25 MÄRZ 2019 / Mc Gill University, CANADA

Deniz Yücel erhält den Litvack-Preis 2019 im Namen aller bedrohten und zum Schweigen gebrachten türkischen Stimmen. Emily und Sylvia Litvack, Enkelin und Witwe von Robert Litvack, nach dem der Preis benannt wurde, überreichten den Preis bei einer Zeremonie an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der McGill University in Montreal, Kanada

Mehr Informationen zur Sendung

Schreib Deniz

Kommentare oder Fragen sind willkommen!
Bitte mit (*) markierte Stellen ausfüllen.

Bücher

Interview

der Fall Yücel

Preis

Lesung

Rede